Kennst Du das auch? Du freust Dich auf den Urlaub und kannst es gar nicht erwarten, am Strand zu liegen oder zum aufregenden Städtetrip aufzubrechen, aber leider steht vorher noch eine leidige Aufgabe an: Das Packen der Koffer! Wenn Du bereits ein Reiseprofi bist, ist Dir völlig klar, dass halbherziges Packen Dir die ganze Reise vermiesen kann. Nichts ist nerviger, als bei der Ankunft festzustellen, dass Du die Hälfte vergessen hast. Wer will schon sein Reisebudget dafür opfern, Sachen zu kaufen, die zu Hause rumliegen? Genauso ärgerlich ist es festzustellen, dass die ganzen Klamotten zerknittert sind. Auch wenn man im Urlaub nicht mit Bügelfalte in der Hose rumlaufen will, kommt es im Club nicht gut an, wenn man Deinem Outfit die Strapazen der Reise ansieht.

 

All diesen Ärger kannst Du Dir ganz einfach ersparen! Investiere einmal in ein individuell zusammengestelltes Kofferset und Du wirst staunen, wie viel leichter das Kofferpacken geht. Koffersets für Singles bieten Dir alles, was Deine Reise im Hinblick aufs Gepäck einfacher und damit erholsamer und schöner macht. Es lohnt sich, genau zu überlegen, welche Koffer Du benötigst und wie Du Dein Kofferset für eine Person zusammenstellen möchtest, denn an hochwertigen Koffern hast Du mit Sicherheit viele Jahre lang Freude.

Welche Koffersets sind für Alleinstehende die perfekte Wahl?

Viele Singles vernachlässigen die Zusammenstellung eines Koffersets, denn es ist vermeintlich einfach, für eine Person zu packen. In der Praxis ist man dann immer wieder überrascht, wie viel man eigentlich mitnehmen möchte und wie begrenzt das Volumen der Reisetasche ist, die darüber hinaus auch ihre besten Jahre bereits hinter sich hat. Mit so einem Gepäck zu verreisen, macht einfach keinen Spaß. Es bietet zu wenig Platz und schützt Deine Sachen auch nicht mehr richtig, denn in Sachen Diebstahlschutz hat die gute alte Reisetasche nicht viel zu bieten.

Gerade Alleinstehende sind oft sehr reiselustig und das aus gutem Grund. Frei und unabhängig kannst Du Dein Reiseziel bestimmen und Dich auf die schönste Zeit des Jahres freuen. Neue Länder, neue Menschen und eine unvergessliche Zeit, all das bieten Reisen. Für viele Singles sind Urlaube an fernen Orten oder auch einfach mal in der angesagten Metropole im eigenen Land ein fester Bestandteil ihres Lebens. Grund genug, ein wenig Zeit und Geld in eine optimale Reiseausstattung zu investieren. Es lohnt sich garantiert, Koffersets für Singles zusammenzustellen, mit denen Du dann viele Jahre unbeschwert auf Reisen gehen kannst. Ein Set aus verschiedenen Koffern ist für viele Anlässe nutzbar. Denke einmal an Geschäftsreisen und die Fahrten zur Familie. Auch bei diesen Gelegenheiten ist es toll, wenn Du alles im Hause hast, was die Reisevorbereitung erleichtert.

Aus welchem Material sollte das Kofferset für 1 Person bestehen?

Grob wird zwischen Weichgepäck und Varianten aus ABS unterschieden. Das Weichgepäck besteht meist aus Polyester. Dieses Material ist dehnbar und kann somit auch mal im Kofferraum Deines Autos zusammengestaucht transportiert werden. Es liegt in der Natur der Sache, dass dieses Gepäck jedoch weniger widerstandsfähig gegen Beanspruchungen jeder Art ist. Hartschalenkoffer, die aus ABS bestehen, zeichnen sich im Gegensatz dazu durch eine große Robustheit aus. Sie sind extrem stabil und vertragen auch einen Sturz oder die unsanfte Behandlung durch das Bodenpersonal am Flughafen. Im Hotelzimmer oder nach dem Urlaub zu Hause kannst Du diese Koffersets platzsparend ineinander stapeln.

Auch im Hinblick auf den Schutz der im Koffer transportierten Gegenstände punkten die Hartschalenkoffer. Wenn Du Deinen wertvollen Laptop und die neue Kamera mit auf Reisen nehmen willst, sind diese Koffer die bessere Wahl. Bei der Auswahl solltest Du auf die Maße achten, denn bei Flugreisen gilt meist das Standardgurtmaß von 158 Zentimetern. Überschreitet Dein Gepäck dieses Gurtmaß, musst Du nochmal tiefer in die Tasche greifen. Das Standardgurtmaß kannst Du ganz einfach überprüfen. Addiere zu diesem Zweck die Zentimeter für Höhe, Tiefe und Breite des Koffers. Liegt die Summe unter 158 Zentimeter steht der Flugreise ohne zusätzliche Gepäckgebühren nichts im Wege.

Koffersets für Alleinstehende – Wie viele Teile sind sinnvoll?

Bei der Zusammenstellung Deines individuellen Koffersets solltest Du überlegen, wie oft Du verreist und welche Art von Reisen Du unternimmst. Wer häufig lange Flugreisen plant, benötigt ein anders zusammengestelltes Kofferset als jemand, der am liebsten mit dem eigenen Auto und vielleicht auch eher öfter aber dafür kürzer in den Urlaub fährt, auf Geschäftsreise geht oder seine Freunde und Verwandten besucht. Für lange Flugreisen ist ein großer Koffer empfehlenswert, der mit einem kleinen Koffer oder einer Bordtasche kombiniert wird, die Du als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen kannst. In dem großen Koffer ist alles praktisch verstaut und Du brauchst nur auf ein Gepäckstück während Deiner Reise aufpassen. Im Handgepäck befindet sich alles, was Du direkt während der Reise benötigst und sinnvollerweise eine Notfallausstattung für den Fall, dass Du am Urlaubsort einmal länger ohne Dein großes Gepäck auskommen musst, weil Du auf Mallorca gelandet bist, während Dein schöner neuer Koffer gerade auf Ibiza angekommen ist.

Wenn Du jedoch ein höheres Maß an Flexibilität bevorzugst und auch öfter für kürzere Zeit verreist, ist die Kombination aus mehreren mittelgroßen Koffern und Handgepäck sinnvoll. Je nach Art der Reise stellst Du Dir daraus dann das passende Kofferset zusammen. Ein Beautycase ist ebenfalls eine praktische Ergänzung, denn dort kannst Du ordentlich und übersichtlich alle Pflegeprodukte transportieren und bist davor geschützt, dass die Sonnenmilch ausläuft und Deine gesamte Kleidung ruiniert.

Auswahlkriterien für Fluggepäck

Wenn Du oft mit dem Flugzeug verreist, ist aus den oben beschriebenen Gründen ein Kofferset aus robustem ABS empfehlenswert. Selbst wenn die Koffer einmal vom Gepäckband fallen oder geworfen werden, brauchst Du nicht zu befürchten, dass der Koffer sich öffnet oder sogar zerstört wird. An diesen strapazierfähigen Gepäckstücken wirst Du mit Sicherheit viele Jahre lang Freude haben.

Zum Standard dieser Koffer gehört ein höhenverstellbarer Tragegriff und die Ausstattung mit Rollen. So kannst Du die Koffer bequem hinter Dir herziehen und ersparst Dir das mühsame Tragen. Bei der Wahl des Koffersets solltest Du darauf achten, dass die Qualität stimmt. Diese zeigt sich ganz besonders am Griff und den Rollen. Hochwertige Koffer verfügen auch über hochwertige Griffe und Rollen, die auch bei starker Beanspruchung nicht kaputtgehen und einwandfrei funktionieren.

Außerdem kannst Du Dich im Hinblick auf das Schloss entscheiden, ob Du eines mit Schlüssel oder ein Nummernschloss bevorzugst. Abschließend ist natürlich das Design ein wichtiges Kriterium, wenn es darum geht, ein Kofferset für Deine Reisen zusammenzustellen. In dieser Hinsicht kommt es ganz auf Deinen persönlichen Geschmack an, denn das Angebot an unterschiedlichen Designs ist riesig. Die Zeiten, als Koffer entweder schwarz oder braun waren, sind glücklicherweise vorbei. Mittlerweile kann man fast sagen, dass der Käufer die berühmte „Qual der Wahl“ hat. Von apfelgrün über rosarot bis zu royalblau ist alles möglich. Des Weiteren gibt es Koffer auch mit wunderschönen Motiven. Sowohl Auto-Fans als auch Blumen-Freunde finden mit Sicherheit den passenden Koffer. Lasse Dich einfach von der großen Auswahl inspirieren und wähle das Kofferset, das Dir am besten gefällt.

Wenn Du eine lange Reise unternimmst, ist es außerdem sehr praktisch, wenn alle Deine Gepäckstücke ein einheitliches Design haben. Du findest auf einen Blick Dein gesamtes Gepäck, musst nicht lange auf dem Transportband suchen und die Gefahr des Vertauschens von Koffern ist ebenfalls deutlich geringer. Dass es einfach klasse aussieht, wenn alles zusammenpasst, ist ein weiterer Faktor.

Wie viele Koffer gehören zu einem Kofferset für 1 Person?

Es kommt darauf, für welche Anlässe Du Dein Kofferset benötigst. Wenn Du neben den Urlaubsreisen auch öfter kürzer verreist, weil viele Business-Meetings zu Deinem Berufsalltag gehören oder Deine Freunde und Familie in einer anderen Stadt leben, solltest Du für diese Kurztrips neben einem großen auch unbedingt einen mittleren Koffer wählen. Manche Urlauber finden es generell angenehmer, das Gepäck auf mehrere Koffer aufzuteilen, weil auf diese Weise eine gewisse Ordnung eingehalten werden kann, also nicht alles in einen Koffer gestopft wird. Wenn Du das auch so siehst, sollte Dein Kofferset eher aus zwei mittleren Koffern und dem passenden Bordgepäck bestehen als aus einem großen Koffer plus Handgepäck. Auf diese Weise hast Du auch für kürzere Reise den perfekten Koffer zur Hand.

Auf einen kleinen Koffer oder eben eine Bordtasche solltest Du auf keinen Fall verzichten, denn hier lässt sich bequem alles unterbringen, was Du während Deiner Reise brauchst. Wer oft mit dem Zug verreist, profitiert von einem großen Koffer, in den alles passt, denn wer mag es schon, beim Umsteigen mit mehreren Gepäckstücken zu hantieren.

Generell ist es nie falsch, eher ein Kofferset mit einem Koffer mehr zu wählen, weil Du dann einfach viel mehr Möglichkeiten hast, bei jeder Reise neu zu entscheiden, wie Du packen möchtest. Mit einem mehrteiligen Set bist Du für alle Reiseabenteuer bestens gewappnet und hast auch für die nächste Geschäftsreise den passenden Koffer zur Hand. Die Möglichkeit, dieses Set individuell zusammenzustellen, ist einzigartig und bietet Dir bereits bei der Auswahl ein Höchstmaß an Flexibilität. Schließlich weißt Du am besten, welche Koffer zu brauchst, damit die nächste Reise ein voller Erfolg wird.